NICEBANDNIGHTS


BRATZE – Live 2012 – + support / 24.11.2012 / Koblenz, Circus Maximus
9. Juli 2012, 21:29
Filed under: News | Schlagwörter: , ,

Bei BBratze geht es laut und schnell zur Sache, der Gesang ist deutschsprachig und gesellschaftskritisch, aber nicht platt wie im Deutschpunk, sondern eher philosophisch. Man soll die Texte ergründen, hinterfragen, was damit gemeint ist und nicht einfach platt Parolen in den Orbit brüllen. Sie beteiligen sich an der Initiative „I can´t Relax in Deutschland“.und auch in den Texten der Band wird häufig politisch Stellung bezogen, etwa zu den Debatten um Leitkultur oder Antisemitismus.
Diese Eigenschaft macht Bratze vielleicht auch besonders. Findet man bei ihren Labelkollegen von Egotronic oder Frittenbude, dessen Musikstil gemeinhin als Indietronic oder Electropunk bezeichnet wird, eher das Plakative, orientieren sich Bratze eher an Lyrics von Jochen Diestelmeyer (Blumfeld) oder Marcus Wiebusch (Kettcar). Das mag vermutlich auch daran liegen, dass Sänger und Texter Kevin Hamann gleichzeitig Sänger und Kopf der Band ClickClickDecker ist, die sich vielleicht eher in die Schublade genannter Bands einsortieren ließe. Bei Bratze allerdings werden die Eigenschaften von ClickClickDecker und eben dem zweiten Teil des Duos Norman Kolodziej, besser bekannt unter dem Namen Der Tante Renate, miteinander verbunden. Es gibt musikalisch ordentlich auf die Fresse, was wiederum das junge Livepublikum ebenso in Bewegung bringt wie das bei den Kollegen vom Audiolith Label (s.o.) der Fall ist. Und so schrieb mal ein kluger Journalist über das 1. Album „Zu klugen Texten kopflos tanzen“, und das trifft mehr denn je den Nagel auf den berühmten Kopf.

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Tickets im VVK unter: www.eventim.de oder www.ticket-regional.de sowie im Circus Maximus

Advertisements
Kommentare deaktiviert für BRATZE – Live 2012 – + support / 24.11.2012 / Koblenz, Circus Maximus





Kommentare sind geschlossen.